page.php
template parts entry-header

indigena logo
Help & Contact

How can we help? Please contact us anytime by email, over the contact form or call us between Tues. and Fri. from 10 – 17.30 Uhr (Berlin Time).

info@amanaci.de
0049 35263 177 564

Contact form

Bitte geben Sie ihren Namen ein!
Bitte geben Sie Ihre Emailadresse ein!
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein!

Wir brauchen Ihre Emailadresse und Telefonnummer nur, um Fragen zu beantworten. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und wir nutzen die Daten nicht zu eigenen Marketingzwecken wie Newsletter. Wir speichern Ihre Email nur zur Klärung ihrer Fragen und löschen alle Daten, wenn der Kommunikationsvorgang abgeschlossen ist.

Our Adress in Europe

Amanaci Nature SL
Camino de son moro vell, 1 Cala Millor
07530 Sant Llorenç des Cardassar, Baleares
info@amanaci.de

We speak English, German and Spanish

Our Adress in Brazil

Amanaci da Amazônia LTDA
Leandro Ferreira, 35, Zumbi dos Palmares
69084-463, Manaus-AM
info@amanaci.com.br

We speak Portuguese and German

Fragen zu Bestellung & Versand

58
Wohin liefert Ihr?
Wir liefern weltweit bis 25 kg mit der deutschen Post oder DHL und haben außerdem in einigen Ländern Vertretungen wie Distributoren oder Partnershops. Sollte in deinem Land noch kein Amanaci-Partner aktiv sein und du hast Interesse wilde Rohstoffe in deinem Land zu vertreiben oder kennst jemanden, der das gern machen würde, dann schreib uns eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf deine Unterstützung!
58
Gibt es eine kostenlose Lieferung?
Ja, ab einen Einkaufswert von 150€ ist der Versand kostenlos für Dich, egal ob Österreich oder Deutschland. Unter 150€ Bestellwert kostet der Versand nur 4,95€ nach Österreich oder Deutschland.
33
Wo bleiben meine Rohstoffe?
<
Deine Bestellung müsste innerhalb von 5 Werktagen bei Dir eintreffen, vorausgesetzt deine Lieferadresse befindet sich innerhalb Europas. Bei größeren Mengen über 10 kg und je nach Art der bestellten Rohstoffe kann es allerdings manchmal länger dauern, bis die Bestellung versendet werden kann. Wenn deine Bestellung komplett fehlt oder unvollständig sein sollte, melde dich bitte so schnell wie möglich unter +49 (0)35263 177 564 und halte deine Bestellnummer bereit! Bei Bestellungen außerhalb Europas und der Schweiz, kann es gemäß verschiedener Zollvorschriften zu Verzögerungen kommen die von der regulären Lieferzeit abweichen. Vergiss nicht, dass wir exotische Rohstoffe versenden die in den meisten Ländern noch unbekannt sind. Es kann also vorkommen, dass der Zoll in deinem Land eine genauere Prüfung vornimmt. Doch keine Angst, wir versenden alle Auslandsbestellungen mit den benötigten Papieren wie Sicherheitsdatenblätter und bis jetzt hat jede Lieferung ihr Ziel erreicht. Beachte bitte auch, dass wir fast jedes Quartal persönlich im Amazonas sind um die Produktionsabläufe zu optimieren und die Kontakte mit unseren Sammlern zu pflegen. In dieser Zeit können wir weder eMails beantworten, noch Bestellungen versenden! Wenn Du unsere Rohstoffe regelmäßig, bzw. für deine Naturkosmetik benötigst, musst Du unbedingt darauf achten, dass du die Menge die Du während unserer Abwesenheit benötigst min. 1 Monat vorher bestellst. Wann und wie lange wir im Amazonas sind, das erfährst Du immer rechtzeitig über unseren Newsletter. Jetzt zur Anmeldung

Häufige Fragen über Rohstoffe

58
Was ist der Unterschied zwischen Bio und Wildsammlung?
Bio-Produkte werden angebaut und unterliegen strengeren Kontrollen als konventionelle Rohstoffe. Allgemein gelten biologisch angebaute Rohstoffe bzw. Lebensmittel als gesünder, da sie ohne oder mit weniger Pestiziden, Herbiziden und Insektiziden auskommen. Zudem ist der Nährstoffgehalt in Bioprodukten bei denen auf chemische Düngemittel verzichtet werden höher wie bei konventionellen Rohstoffen. Allerdings handelt es sich bei dem Saatgut in 99,6 % aller Fälle um sogenannte Hybride oder Kreuzungen. Hybride sind meisten Pflanzen, die mit artfremden Pflanzen gekreuzt werden oder aber aus immer gleichen Inzuchtlinien zusammengesetzt sind. Eine andere Möglichkeit ist die Selektion. Hierbei wird nur Saatgut besonders großer und gleichmäßiger Pflanzen verwendet welches ständig reproduziert wird. Nun ist es aber so, dass heutiges Saatgut ausschließlich auf Größe und Form gezüchtet wird. Dabei gilt, je größer und gleichförmiger desto besser und das auf Kosten der ursprünglichen Nährstoffe. Eine Ur-Tomate aus dem Dschungel von Guatemala hat also weder in Form, Größe noch in Sachen Nährstoffgehalt etwas mit der Tomate aus dem Supermarkt am Hut – egal ob konventionelle oder Bio-Tomaten. Anders bei der Wildsammlung: Wie die Bezeichnung vermuten lässt, werden bei dieser Form ausschließlich wilde Früchte/Samen verwendet. Viele der von uns geernteten Bäume standen schon als die Maya-Indianer durch die Tiefen des Amazonas gestreift sind. Noch heute findet man im Norden Brasiliens verwilderte Spuren dieser Hochkultur. Im Klartext heißt das, dass wilde Pflanzen keiner unnatürlichen Vermehrung oder Kreuzung unterliegen und eine Nährstoffdichte besitzen, die mit konventionellen oder Bio-Rohstoffen absolut nicht zu vergleichen ist. Das ist der “kleine” Unterschied zwischen Bio- und Wildsammlung und der große Unterschied zwischen klassischen Rohstoffen und den wilden Rohstoffen von Amanaci.
58
Warum sind Fette fest und Pflanzenöle flüssig?
Fette und Pflanzenöle sind in erste Linie Ester des Glycerins mit höheren Fettsäuren, sogenannte Triglyceride. Mit wenigen Ausnahmen bestehen Triglyceride aus drei Fettsäureresten. Der Unterschied zwischen flüssigen Pflanzenölen und festen Fetten – auch Buttern genannt – liegt in der Zusammensetzung ihrer Fettsäuren, dem Vorkommen von Doppelbindungen und manchmal am Gehalt natürlicher Wachse die bzw. in der Schale einer Frucht vorkommen. Pflanzenöle mit einem großen Anteil ungesättigter Fettsäuren (eine oder mehrere Doppelbindungen) wie der Ölsäure, Linolsäure oder Punicinsäure sind bei Zimmertemperatur flüssig. Fette oder Buttern enthalten überwiegend gesättigte Fettsäuren (keine Doppelbindungen) wie Caprylsäure, Laurinsäure oder Myristinsäure und sind bei Zimmertemperatur fest.
33
Unterschied raffiniert und kaltgepresst?
<
Raffinierte Pflanzenöle werden bei sehr hohen Temperaturen (min. 100° C) gepresst oder aber das vorher gepresste Rohöl wir für mehrere Stunden bei min. 180° C erhitzt. Dies wird gemacht, um unerwünschte Begleitstoffe wie Geschmacks-, Geruchs- und Bitterstoffe aus dem Öl zu entfernen. Ein raffiniertes Pflanzenöl hat in der Regel keinen gesundheitlichen Nutzen da die meisten der bioaktiven Substanzen sehr hitzeempfindlich sind und bereits bei wenigen 40° C verdampfen und/oder ihre Molekularstruktur verändern – also für den Körper in einer nicht mehr verwertbaren Form vorliegen. Der einzige Vorteil liegt raffinierter Öle liegt darin, dass sie in der Herstellung sehr günstig und hoch erhitzbar sind. Ebenfalls sind diese Öle weniger licht- und sauerstoffempfindlich. Im Prinzip handelt es sich bei raffinierten Ölen also um eine “totgekochte” Masse die sich lediglich zum Braten/Kochen eignet. Kaltgepresste Pflanzenöle werden nicht raffiniert, sondern verbleiben nach dem Pressen der Ölsaaten in ihrer ursprünglichen Zusammensetzung. Zudem werden die meisten kaltgepressten Öle mit modernen Schneckenpressen bei wenig Druck und unter 40° C oder bei Raumtemperatur – bzw. mittels Phasentrennung – gewonnen. Der große Vorteil kaltgepresster Öle die Schonung der bioaktiven Inhaltsstoffe wie Terpene und essentielle, ungesättigte Fettsäuren. Der Nachteil kaltgepresste Pflanzenöle: Sie Öle besonders hitzeempfindlich und beginnen schnell zu rauchen. Perfekt sind kaltgepresste Öle also zum Herstellen von Salatsaucen, kalten Vorspeisen oder in unserem Fall für kaltgerührte Naturkosmetik.

Fragen zur Zahlung & Abholung

58
Welche Zahlungsarten gibt es?
PayPal
Die Ware wird nach Zahlungseingang versendet. Bei Auswahl dieser Zahlungsart erfolgt im nächsten Schritt die Weiterleitung zu PayPal. Wenn dort die erforderlichen Daten eingetragen werden, wirst du automatisch zurück in diesen Shop weitergeleitet und kannst deine Bestellung abschließen. Die Lieferzeit beginnt mit dem Zahlungseingang und kann bei Sendungen ins Ausland abweichen. Die Lieferzeiten sind in Werktagen angegeben, also mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen. Vorkasse bzw. Überweisung
Die Ware wird nach Zahlungseingang versendet. Die Lieferzeit beginnt mit dem Zahlungseingang auf unser Bankkonto +2 Werktage Bearbeitungszeit und kann bei Sendungen ins Ausland abweichen. Die Lieferzeiten sind in Werktagen angegeben, also mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen. Bar bei Selbstabholung
Die Ware kann persönlich abgeholt und bis 500 € passend in Bar bezahlt werden. Beachte bitte, dass Du uns spätestens 72 Stunden nach deiner Bestellung unter Nennung deiner Bestellnummer entweder telefonisch oder per eMail min. 3 Terminvorschläge für die gewünschte Abholung mitteilst. Abholungen sind immer zwischen Dienstag und Freitag möglich. Probleme mit der Bezahlung?
Kannst du die oben genannten Zahlungsarten nicht nutzen, so nimm bitte jetzt unter info@amanaci.de Kontakt mit uns auf!
58
Ich finde meine Rechnung nicht. Was nun?
Kein Problem! Unter deinem Kundenkonto findest Du den Reiter Bestellungen. Dort befinden sich alle Rechnungen, die Du in den letzten 6 Monaten bei Amanaci getätigt hast. Wenn deine Bestellung schon länger her ist oder Du kein Kundenkonto eröffnet hast, einfach unter +49 (0)35263 177 564 anrufen oder eine E-Mail an info@amanaci.de schreiben. Wir schicken die Rechnung gerne nochmal per E-Mail.
33
Ist die Bezahlung bei Amanaci sicher?
Sicher Einkaufen mit SSL-Verschlüsselung
Amanaci benötigt für verschiedene Geschäftsvorgänge deine personen- oder firmenbezogenen Daten. So müssen beispielsweise während des Loginprozesses zu deinem Kundenkonto deine Daten an unsere Server übermittelt werden. Damit diese nicht in falsche Hände gelangen, verschlüsseln wir sie mit dem SSL-Verfahren. Dies ist die zurzeit gängigste und sicherste Methode zur Datenübertragung im Internet. Übrigens:
An dem grünen oder geschlossenen Schloss in der Leiste deines Browsers – also vor dem https://amanaci.de/ – erkennst du eine verschlüsselte Datenübertragung. Zusätzlich bieten wir wie unter “Welche Zahlungsarten gibt es?” beschrieben auch die Möglichkeit der Selbstabholung in unserem Büro in 01609 Gröditz an.


Newsletter

Secrets from the depths of the Amazon

Click to subscribe to our free newsletter, and get access to exclusive in-house recipes and valuable knowledge on all aspects of our Ingredients and projects in the heart of the Amazon.