The Amanaci Way

Wir produzieren naturbelassen Pflanzenöle, Konsistenzgeber und Pflanzenextrakte aus Früchten und Nüssen wilder Urwaldpflanzen, die von unseren indigenen Partnern in echter Biodiversität gesammelt werden.

Jetzt Entdecken

The Amanaci Way:
Wildsammlung gegen Klimawandel

Die Waldbewohner haben oft kein Einkommen und trotz trad. Lebensweise möchte man auch im Amazonas an modernen Errungenschaften teilhaben. Neben dem Fisch- und Manjokverkauf bleibt nur der Handel mit Holz oder Schürfen nach Gold. Mit der Wildsammlung werden die Sammler zu Hütern des Waldes, denn wilde Früchte wachsen nur in einem intakten Ökosystem und so schützt jeder einzelne Baum, dessen Früchte wir sammeln, mindestens 400m² unberührten Regenwald.

Wildsammlung auf Basis respektvoller Zusammenarbeit

Das nachhaltige Sammeln wilder Pflanzen schont die Umwelt und ermöglicht unseren Kunden den Zugriff auf kostbare Rohstoffe, die in ihrer ursprünglichen Form die maximale Nährstoffdichte bilden. Kaum ein kommerzieller Rohstoff besitzt noch den gleichen Wirkstoffgehalt, wie wilde Urpflanzen. 

Mit der Wildsammlung ermöglichen wir den Menschen im Amazonas ein nachhaltiges Einkommen und damit eine echte Alternative zum Geschäft mit der Brandrodung oder dem Verkauf von Edelhölzern. 

Schonende Verarbeitung für starke Inhaltsstoffe

Wir sind überzeugt von unseren Produkten, da wir unsere Rohstoffe als Fachleute selbst entwickeln und herstellen. Unsere Rohstoffe sind absolut rein und enthalten keine chemischen Substanzen wie Benzol oder Hexan, welche oftmals verwendet werden, um die Ölausbeute zu erhöhen. Unser Verarbeitungsprozess verzichtet auf übermäßige  Erhitzungen und schont damit die Wirkstoffe. Auch die Filterung erfolgt ausschließlich mechanisch. 

Nachhaltige Aufforstung

Fakt ist: Wenn Regenwald erstmal gerodet ist, führt der starke tropische Regenfall schnell zu einer Bodenerosion mit schwer umkehrbaren ökologischen Folgen. Dennoch haben wir in den letzten 5 Jahren dank dem Wissen der Wald- und Ureinwohner und einer speziellen Kompostierung ein Permakultursystem entwickelt, das gerodete Flächen in grüne Oasen verwandelt. 

Wir forsten nicht auf, weil es gerade „modern“ scheint – wir machen es für die Waldbewohner, für unsere Kunden, für uns und unseren Planeten. Bei der Aufforstung in Permakultur verwenden wir 40 % Nutzpflanzen – also Pflanzen und Bäume die später für die Rohstoffe geerntet werden – und 60 % heimische Wildpflanzen. Gleichzeitig kultivieren wie die wilde Meliponabiene, um die Flora und Fauna zu verbessern.

This site is registered on wpml.org as a development site.