page.php
template parts entry-header

Sangre de Drago

Croton Lechleri Resin Extract

⭐⭐⭐⭐
4.92 von 5

Anwendungsgebiete & trad. Verwendung*

Anti-Aging Verjüngend Konservierend Antibakteriell Haartonikum Altersflecken Hautpilze Frischekosmetik Dermatologie

Produktideen mit Sangre de Drago

Öl pur auf die Haut
Öl pur auf die Haut

Pur oder verdünnt

In die feuchte Haut einmassieren

Naturkosmetik

Antioxidanz (2897.1 mmol/100 g)

wundheilungssalbe
Beste Wundheilungssalbe von Amanaci Rohstoffe

Pharma & Medizin

Wund- & Magen-Darm Produkte

microneedling creme
Microneedling-Creme selber machen mit Amanaci Rohstoffe

Schönheitschirurgie

Pflegecremes für Laser & Needling

Sangre de Drago von Amanaci Rohstoffe

Sangre de Drago: Das „Wundpflaster“

Sangre de Drago von Amanaci ist das reine, unverdünnte Baumharz des Drachenblutbaumes. Die rotbraune Flüssigkeit bildet in Sekundenschnelle eine Schutzschicht auf der Haut. So schützt es in der traditionellen Heilkunde Südamerikas vor Infektionen und beschleunigt die Wundheilung deutlich. Die Amazonas-Bewohner vertrauen seit Jahrhunderten auf die stark entzündungshemmende und antiseptische Heilwirkung.

Sangre de Drago ohne Baumfällung

Sangre de Grado hat eine lange Geschichte und wird bereits seit Jahrhunderten von der indigenen Bevölkerung des Amazonas als Allheilmittel genutzt. Dabei wird der Saft hauptsächlich verwendet um Blutungen zu stillen, die Heilung zu beschleunigen und offene Wunden vor Infektionen zu schützen.

Vorteile unseres Sangre de Drago

  • Besteht zu über 90 % aus naturreinem, antioxidativen OPC (Oligomere Proanthocyanidine)
  • Pur oder in Cremes als Anti-Aging-Wirkstoff, da es optisch stark astrigierend und glättend wirkt
  • Traditionell als natürliches „Wundpflaster“ bei Hautwunden, Kratzern, Verbrennungen, Magen- und Darmtrakte und dem Genitalbereich
  • Stark adstringierend bzw. zusammenziehend und daher perfekt für Anti-Aging-Kosmetik mit Soforteffekt

Die 3 häufigsten Fragen zu Sangre de Drago

Was ist Sangre de Drago?

Wirkstoffeöl der Superlative
Der Baum (Croton lechleri) wächst im Amazonas-Regenwald von Peru sowie in Teilen von Ecuador und Kolumbien. Ritzt man den Stamm des Drachblutbaumes an, sickert ein dunkelroter Saft bzw. Milchsaft aus, den man Sangre de Drago (Blut des Drachen) nennt. Sangre de Drago ist reich (+90%) an Proanthocyanidinen (OPC) und aktiven Alkaloiden, denen eine entzündungshemmende und wundheilende Eigenschaft zugeschrieben wird. Bedeutende Bestandteile sind das Alkaloid Taspin und ein Lignan namens Dimethylcedrusin.

Wie wird Sangre de Drago trad. verwendet?

Aussprache
Sangre de Grado hat eine lange Geschichte und wird bereits seit Jahrhunderten von der indigenen Bevölkerung des Amazonas als Allheilmittel genutzt. Dabei wird der Saft hauptsächlich verwendet um Blutungen zu stillen, die Heilung zu beschleunigen und offene Wunden vor Infektionen zu schützen. Direkt nach dem Auftragen trocknet der Saft und bildet eine natürliche Barriere, ähnlich wie eine zweite Haut. Doch das Drachenblut soll noch mehr können: Es wird ebenfalls zur Bekämpfung von Hauterkrankungen, Zahnfleischentzündungen und innerlich für Darm- und Magengeschwüre, chronische Entzündungen und Gastritis verwendet. Sangre de Drago ist ein uraltes Naturprodukt mit erstaunlichen Eigenschaften und einem breiten Anwendungsspektrum. Der flüssige Saft wird unverdünnt auf Abschürfungen, Schnittwunden, Kratzwunden oder Insektenstiche getropft. Nach kurzer Zeit bildet sich eine dunkelrote Schicht, die Juckreiz und Blutungen stoppen kann. Auch Schwellungen und Schmerzen können deutlich reduziert werden und die Wundheilung wird um ein Vielfaches beschleunigt. Regionale Berühmtheit erlangte der Saft als blutstillendes Mittel bei Geburten und starken Regelblutungen. In der traditionellen Medizin wird Sangre de Drago immer öfter bei chronischen Entzündungen verwendet, zur allgemeinen Stärkung des Immunsystems, bei Erkältungskrankheiten und als unterstützendes Mittel bei chronischer Gastritis. In Peru wird Sangre de Drago mittlerweile oft den pharmazeutischen Medikamenten bevorzugt und kommt bei Magen- und Darmproblemen, Hauterkrankungen, Pilzerkrankungen und inneren Entzündungen zum Einsatz. Für die innerliche Anwendung wird der Saft in lauwarmen Wasser oder Essigsäure aufgelöst und mehrmals täglich eingenommen.

Was steckt in Sangre de Drago?

Faktencheck
Sangre de Drago enthält potente Alkaloide und wertvolle Pflanzenstoffe. Die interessanten Inhaltsstoffen gehören Oleoresin, Procyanidine (kurz: OPC) mit einem Anteil von über 90%, das Lignan Dimethylcedrusin und verschiedene Tannine, welche maßgeblich an der Wirkweise beteiligt sind.

Sangre de Drago macht die Haut für äußere Einflüsse fast so undurchdringlich wie ein Drachenpanzer und besteht zu 90% aus OPC, weshalb es stark adstringiert und antioxidative Eigenschaften besitzt.

Amanaci Rohstoffe – Markenentwicklung


Newsletter

Geheimnisse aus den Tiefen des Amazonas

Melde dich für unseren Newsletter an und erhalte Zugriff auf exklusive Rezepturen und wertvolles Wissen rund um unsere Rohstoffe und Projekte im Herzen des Amazonas.

4 kosmetische Rohstoffe, die Sangre de Drago lieben

Perfekt kombiniert! Die besten Rohstoffe für vegane Naturkosmetik

Zusammensetzung von Sangre de Drago

Bioaktive Subtanzen

Terpene, Vitamine & Mineralien
SubstanzenDichte
Alpha-Pinen
Alpha-Calacoren
Alpha-Copaen
Beta-Caryophyllen
Beta-Pnen
Betain
β-Elemen
Bincatriol
Borneol
Camphen
Calamenen
Catechine
Cuparophenol
Crolechinisäure
Cedrucin
D-Limonen
Dihydrobenzofuran
Daucosterol
Dimethylcedrusin
Dipenten
Euparophenol
Eugenol
Gallocatechin
Gamma-Terpineol
Gamma-Terpinen
Hardwickiic-Säure
Isoboldin
Korberin
Lignin
Linalool
Magnoflorin
Myrcen
Methylthymol
Norisoboldin
Cymen
Procyanidine
Proanthocyanidine
Tannin
Terpinen-4-o
Taspin

Fettsäurezusammensetzung

Mengung
FormelFettsäurenDichte
Öl-Harzgemisch14 – 20%
Flüchtige Ölverbindungen≤ 5%

Mikrobiol. Werte

Stoffeigenschaften
Produktdaten
HerstellungEinritzen der Rinde, Abtropfung
KlassifikationBaumharz, pflanzlich
FarbeDunkel-Lachsrosa, Rot-Braun
Iodzahl/ g I2/100g
Säurewert/ mg KOH/g
Peroxidwert/ meq O2/kg
Verseifungszahl110-150 mg KOH/g
LagerungKühl, trocken & lichtgeschützt
Lagertemperatur14 – 18°C
Haltbarkeit ungeöffnet 18 Monate
Tech. Reinheit97,4 %
Konservierung ¹2,4 %
¹ Pentylene Glycol (Zuckerrohr)
Qualitätsanalyse
Qualität
BDIH konform
COSMOS konform
NaTrue konform
Pestizide0,00 mg/kg
Herbizide0,00 mg/kg
Insektizide0,00 mg/kg
Bakterien ≤ 5.000 kbe/g
Hefe & Pilze ≤ 200 kbe/g

Downloads und Zertifikate

*Alle Aussagen basieren auf Literaturangaben oder unter Zugrundelegung der mündlichen Überlieferung durch indigigene Ureinwohner und haben informellen Charakter oder beschreiben lediglich die traditionelle Verwendung im Bundesstaat Amazonas. Sie sind möglicherweise aus Invitro- oder Tierversuchen abgeleitet und daher laut EU nicht am Menschen belegt. Die Aussagen wurden nicht von den zuständigen Behörden bewertet und sie beziehen sich nicht auf Fertigprodukte. Der Vermarkter eines Fertigproduktes, das AMANACI Rohstoffe als Bestandteil enthält, ist verantwortlich dafür, dass die Produktaussagen rechtmäßig sind und die geltenden Gesetze und Vorschriften des Landes erfüllen, in dem das Produkt verkauft wird.

Studien und mehr zu Buriti

indigena logo
Sangre de Drago

Möchtest Du das reine Sangre de Drago verwenden, innovative Produkte entwickeln oder den Waldbewohnern durch das Sammeln des nachhaltigen Harzes eine ehrliche Alternative zur Abholzung und Brandrodung bieten?